Fötale Entwicklungsstadien von Pferden erklärt!

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2022 von Administrator

Die fötalen Entwicklungsstadien von Pferden sind ein faszinierendes Thema, da wir jetzt viel mehr darüber verstehen, was während der Trächtigkeit einer Stute passiert. Lassen Sie uns alles herausfinden, was Sie über die Stadien des Pferdefötus wissen müssen!

Was sind die fötalen Entwicklungsstadien von Pferden?

Wenn eine Stute trächtig ist, trägt sie einen Fötus in ihrer Gebärmutter, der sich aus nur einem Zellhaufen zu einem gesunden Fohlen heranwächst. In bestimmten Entwicklungsstadien des Pferdefötus bilden sich verschiedene Organe und Körperteile, und das Fohlen wächst unterschiedlich schnell, je nachdem, wie weit die Trächtigkeit fortgeschritten ist.

Die Tragzeit eines Pferdes dauert durchschnittlich 11 Monate, und die Stadien des Pferdefötus können unterteilt werden drei Hauptabschnitte:

Erstes Trimester – Entwicklungsstadien des Pferdefötus

Das erste Trimester besteht aus den ersten drei Trächtigkeitsmonaten einer Stute nach erfolgreicher Empfängnis. In den ersten 40 Tagen wird das heranwachsende Fohlen als Embryo bezeichnet, da es sich um eine wachsende Ansammlung von Zellen handelt. Danach wird es ein Fötus.

Erstes Trimester – Entwicklungsstadien des Pferdefötus

Hier sind einige wichtige fötale Entwicklungsstadien von Pferden, die während des ersten Trimesters der Trächtigkeit auftreten:

Monat 1

Der Embryo wird im ersten Schwangerschaftsmonat erbsengroß. In den ersten 16 Tagen bewegt es sich frei um die Gebärmutter und setzt sich danach fest. Bis zum 24. Schwangerschaftstag ist ein Herzschlag nachweisbar, und bis zu diesem Zeitpunkt sind auch die grundlegenden Körperstrukturen entwickelt.

Monat 2

In diesem Monat wächst der Fötus auf die Größe einer Raupe heran und beginnt, Gesichtszüge zu entwickeln. Die Ellbogen- und Kniegelenke werden definierter.

Monat 3

Im letzten Monat des erstes Trimesterwächst der Fötus auf die Größe eines Streifenhörnchens heran. Hufe beginnen sich zu entwickeln und der Fötus wird viel aktiver.

Zweites Trimester – Entwicklungsstadien des Pferdefötus

Das zweite Trimester besteht aus dem vierten bis siebten Monat einer Trächtigkeit des Pferdes. Zu Beginn dieses Stadiums sieht die Stute nicht offensichtlich trächtig aus, da der Fötus noch relativ klein ist. Während des siebten Monats erhöht sich die Wachstumsrate, in Vorbereitung auf einen großen Wachstumsschub während des dritten Trimesters.

Monat 4

Während des ersten Monats des zweiten Trimesters wird der Fötus auf die Größe eines Kätzchens heranwachsen. Auf dem Gesicht des Fohlens beginnen feine Haare zu wachsen, besonders um die Schnauze herum. Das Fohlen ist immer noch ziemlich aktiv, aber seine Bewegungen sind eingeschränkter, da der Platz begrenzt ist.

Monat 5

Das Fohlen wächst auf die Größe eines Kaninchens heran und entwickelt deutlich sichtbare Wimpern. Es füllt jetzt einen großen Teil des Sacks aus, in dem es wächst, und schränkt die Bewegung noch weiter ein.

Farnam Mare Plus Trächtigkeits- und Laktationsergänzung

Monat 6

Am Ende des sechsten Schwangerschaftsmonats hat das sich entwickelnde Fohlen die gleiche Größe wie ein Murmeltier. Die Mähne und der Schweif beginnen sich zu entwickeln.

Monat 7

Im letzten Monat des zweites Trimesterwächst das Fohlen auf die Größe eines Waschbären heran. Die Mähne und der Schweif sind deutlich sichtbar und die Position des Fohlens ändert sich in Vorbereitung auf das schnelle Wachstum im letzten Trimester.

Drittes Trimester – Entwicklungsstadien des Pferdefötus

Im dritten Trimester beschleunigt sich die Wachstumsrate des Fohlens rapide, wodurch der Ernährungsbedarf der Stute steigt. Sie wird einen höheren Proteingehalt benötigen, um den Anforderungen des heranwachsenden Fohlens gerecht zu werden. Die Stute wird auch anfangen, offensichtlich schwanger auszusehen, mit einem vergrößerten Bauch.

Monat 8

Im ersten Monat des letzten Trimesters wächst das Fohlen auf die Größe eines Beagle heran. Es entwickelt mehr Haare im Gesicht, Genick, Schnauze und Hals.

Monat 9

Dies ist ein Monat des schnellen Wachstums, in dem das Fohlen jeden Tag etwa ein Pfund zunimmt! Am Ende des 9. Monats wird das Fohlen die Größe eines Dalmatiners haben. In diesem Stadium sind längere Mähnen- und Schweifhaare sichtbar.

Monat 10

Das Fohlen wird in diesem Stadium sehr groß und wird am Ende des 10. Monats etwa die Größe eines neugeborenen Jersey-Kalbs haben. Die Hufe werden sich bis zur Spitze des Uterushorns erstrecken.

Monat 11

Das ist es – die letzten Schwangerschaftsmonat! Am Ende des 11. Monats wird der Fötus auf die Größe eines neugeborenen Fohlens angewachsen sein, und seine Körpersysteme und inneren Organe sind vollständig darauf vorbereitet, in der Außenwelt zu überleben. Das Fohlen kann sich in diesem letzten Monat rollen und drehen, um die richtige Position für die Geburt einzunehmen.

Wann dreht sich das Fohlen vor der Geburt?

Sobald das Fohlen vollständig ausgebildet ist, muss es für die Geburt in Position gebracht werden. Während des letzten Trimesters liegt das Fohlen normalerweise auf dem Rücken und muss sich umdrehen, um den Geburtskanal erfolgreich zu verlassen. Während des letzten Schwangerschaftsmonats wird es sich erheblich bewegen, aber die endgültige Positionierung findet während der ersten Phase der Wehen statt.

An diesem Punkt streckt das Fohlen den Kopf und die vorderen Gliedmaßen in Richtung des Geburtskanals, der sich bis zu diesem Zeitpunkt in einer gebeugten Position befand. Das Fohlen wird dann seinen Körper drehen und es von der Rückenlage in die richtige Richtung bringen. Das Fohlen sollte in einer Tauchposition landen, wobei der Kopf und die Vorderbeine bereit sind, zuerst durch den Geburtskanal auszutreten.

Da dieses Wenden oft kurz vor der Geburt stattfindet, kann es für Tierärzte sehr schwierig sein zu beurteilen, ob sich ein Fohlen in der richtigen Position für die Geburt befindet. Deshalb ist es wichtig, wachsam zu sein, wenn a Stute fohlt damit eventuelle Probleme schnell behoben werden können.

Zusammenfassung – Entwicklungsstadien des Pferdefötus

Wie wir gelernt haben, gibt es also mehrere wichtige fötale Entwicklungsstadien von Pferden. Diese werden in drei Trimester mit einer Gesamtschwangerschaftsdauer von 11 Monaten aufgeteilt. Das Fohlen wächst in den ersten beiden Trimestern langsam, während es im letzten Trimester in Vorbereitung auf die Geburt eine Phase schnellen Wachstums gibt.

Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken zu den wichtigsten Entwicklungsstadien des Pferdefötus zu hören! Sie haben eine tragende Stute und fragen sich, in welchem ​​Stadium sich ihr Fötus befindet? Oder haben Sie Fragen zur monatlichen Fohlenentwicklung im Mutterleib? Hinterlasse unten einen Kommentar und wir werden uns bei dir melden!

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish