Top Reitschulen – Verfolgen Sie Ihre Reitausbildung

Zuletzt aktualisiert am 4. März 2022

In einem College-Team wettkampfmäßig zu reiten, wird für Studenten immer beliebter, also werfen wir einen Blick auf einige der besten Reitschulen in den Vereinigten Staaten. Für leistungsstarke Nachwuchsfahrer kann der Beitritt zu einem College-Team bedeuten, ein Stipendium zu erhalten. Für den weniger konkurrenzfähigen, aber begeisterten Reiter bietet es eine Möglichkeit, eine Karriere in einem pferdebezogenen Bereich zu verfolgen.

Die folgenden Colleges sind für ihre hervorragenden Studienprogramme in Pferdespezialitäten und erstklassigen Einrichtungen anerkannt. Reitschulen haben Teams in mehreren Disziplinen, darunter Western, Hunter / Jumper, Sattelsitz und Dressur.

Reitschulen Mannschaftsverbände

Interkollegiale Teams laufen unter den Richtlinien einer von drei Verbänden. Dies sind die Intercollegiate Horse Show Association (IHSA), die National Collegiate Equestrian Association (NCEA) und die Intercollegiate Dressage Association (IDA).

Die IHSA richtet sich an Fahrer von alle Ebenen bietet eine großartige Gelegenheit für Anfänger, an Wettbewerben teilzunehmen. Reiter treten in einer Klasse an, die ihrem Können entspricht, auf einem zufälligen Pferd, das aus einem Pool gezogen wird. Sie sammeln Punkte für ihre individuellen Leistungen und für ihre Teams.

Die Wahl eines ISHA-Colleges bedeutet nicht, dass Sie nicht gut genug fahren. Mit anderen Worten, es wird wahrscheinlich mehr Wettbewerbsmöglichkeiten bieten. Um mehr über ein ISHA-Reiterteam zu erfahren, sehen Sie sich außerdem die Erfahrungen dieses Schülers an.

Die NCEA konzentriert sich auf den College-Pferdesport auf höchstem Niveau. Wettbewerbe werden Treffen genannt, an denen verschiedene Fünferteams aus jedem College teilnehmen. NCEA-Wettbewerb umfasst Bereiche in Reining, Reiten auf der Ebene, Reiten über Zäune und Western Horsemanship. 

Die IDA legt die Regeln und den Verhaltenskodex für College-Dressurteams fest. Kollegium IDA Teams bestehen aus vier Mitgliedern, die auf verschiedenen Ebenen antreten. Obwohl nicht so viele Colleges ein IDA-Team haben, erfreut es sich wachsender Beliebtheit.

Emory & Henry College

In Emory, Virginia, finden Sie das Emory & Henry College. Das College bietet einen Abschluss in Pferdestudien an, hat ein IHSA-Jagdsitzteam und ein IDA-Dressurteam. Die Reitanlagen befinden sich auf 120 Hektar, mit 50 verfügbaren Schulpferden.

Zu den Einrichtungen gehören zwei Hallen- und eine Außenarena sowie eine Langlaufstrecke. Schüler, die ihre eigenen Pferde mitbringen möchten, können einen der 15 Ställe nutzen, die den Grenzen gewidmet sind. Das College selbst hat knapp 1,300 Studenten und ist damit ideal für diejenigen, die ein Gemeinschaftsgefühl suchen.

Emory & Henry College

Oklahoma State University

Die Oklahoma State University, OSU, befindet sich in Stillwater, Oklahoma. Das College bietet eine abwechslungsreiche Kursauswahl für Pferdestudenten, darunter Equine Enterprise Management und vorveterinäre Abschlüsse. OSU hat auch eine starke Forschungsgruppe der Entwicklung gesunder Pferde gewidmet.

Das Reitteam tritt unter der NCEA an und ist eines der wettbewerbsfähigsten in seiner Division. Die Cowgirls treten sowohl in englischen als auch in westlichen Disziplinen an. Das Linda Cline Equine Teaching Facility beherbergt die Reitmannschaft Pferde und Training.

Cazenovia College

Das Cazenovia College im schönen Cazenovia, New York, ist eines der besten Pferdeprogramme in den Vereinigten Staaten. Die hervorragende Ausstattung hat Gebrauch gemacht 240 Hektar mit 70 ansässigen Pferden, modernen Ställen und Klassenzimmern. Obwohl das College klein ist, hat es wettbewerbsfähige IDA- und IHSA-Teams.

Das College hat eine kleine Studentenschaft von nur 1,000, von denen etwa 100 an den Ausbildungsprogrammen für Pferde teilnehmen. Trotz ihrer geringen Größe ist die Reitermannschaft hat 12 einzelne nationale Meisterschaften gewonnen. Das College ist stolz darauf, eine erstklassige, praxisnahe Ausbildung zu bieten.

Aisto 18-Zoll-Reitgerte für Pferde, Pferdepeitsche mit Doppelklatsche, Leder-Reitpeitsche

Texas A & M Universität

Texas A&M mit Sitz in College Station, Texas, verfügt über eines der besten Reitteams in den Vereinigten Staaten. Das College hat eine starke Tierwissenschaften Abteilung mit einem pferdewissenschaftlichen Programm und einem renommierten Tiermedizin Schule.

Das Reitteam trainiert im Hildebrand Equine Complex, einer hochmodernen Einrichtung, zu der auch die Tierklinik der Universität gehört. Das Reiterteam hat gewonnen die NCEA 11 mal nationale Meisterschaften.

Auburn University

Die Auburn University in Auburn, Alabama, ist eine weitere äußerst wettbewerbsfähige Reitschule. Das Reitteam hat die nationalen Meisterschaften gewonnen 6 mal. Das Reitzentrum umfasst knapp 40 Boxen und 4 Arenen.

Das Team tritt sowohl in englischen als auch in westlichen Disziplinen an. Die Universität selbst verfügt über mehrere Abschlüsse über die Abteilung für Tierwissenschaften, darunter Pferdewissenschaft

Wenn Sie in der Zwischenzeit die Auburn University in Betracht ziehen, sich aber nicht entscheiden können, sehen Sie sich das Team an, das die NCEA National Championship 2019 gewonnen hat.

Auburn University

University of Kentucky

Die University of Kentucky, direkt im Herzen des Pferdelandes von Lexington, bietet umfangreiche Pferdestudienprogramme an. Pferdewissenschaft und -forschung dominieren die britischen landwirtschaftlichen Pferdeprogramme. Wussten Sie, dass UK Ag 6 der 10 am häufigsten verabreichten entwickelt hat Impfstoffe für Pferde?

Für Studenten, die eine Karriere in der Pferdebranche anstreben, ist die University of Kentucky eine gute Wahl. Das Reitteam ist nicht so berühmt wie einige andere Colleges, behauptet sich aber bei IHSA-Wettbewerben.

Fazit

Hier haben wir nur die besten Reitschulen angesprochen. Die NCEA hat 24 Colleges, die an Wettbewerben auf höchstem Niveau teilnehmen. Während die IHSA hat 400 Mitglieder. Mit dieser Auswahl ist es einfach, das richtige College für Sie zu finden. 

Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie sie in den Kommentaren unten.

Was ist Pferdekunde als Hauptfach?

Studenten im Hauptfach Pferdewissenschaften lernen die Grundlagen der Pferdeanatomie, -physiologie und -verwaltung. Sie lernen auch die Entwicklung und Pflege des Pferdes sowie die verschiedenen Pferderassen und -typen kennen. Außerdem lernen sie den Umgang mit Pferden sowie deren Reiten und Fahren für Freizeit, Sport, Show und Beruf.
Ihr erster Schritt bei der Wahl eines Pferdestudien-Hauptfachs besteht darin, festzulegen, was Sie mit Ihrem Pferdestudien-Abschluss machen möchten. Sie können als professioneller Trainer, als Trainer in einem Reitturnier, als Züchter oder als Hufschmied arbeiten. Die Berufswahl hängt von Ihren Zielen, Ihren Interessen und Ihrer Fähigkeit ab, Geld zu verdienen.

Hilft Reitsport, aufs College zu kommen?

Die Rekrutierung für ein Universitätsreiterteam ist eine hervorragende Gelegenheit. Es gibt viel Aufregung um den Wettbewerb im Pferdesport und es besteht auch die Möglichkeit einer beträchtlichen finanziellen Belohnung. Tatsächlich ist es für viele Fahrer das begehrteste Stipendium. Einige Universitäten bieten jedoch mehr Stipendien an als andere, daher ist es wichtig, sich vor der Bewerbung über die verfügbaren Pferdesportprogramme zu informieren.
Die beste Chance auf ein gut bezahltes Stipendium besteht darin, für ein Reitteam der NCAA rekrutiert zu werden. Die NCAA ist der Dachverband für College-Leichtathletik in den Vereinigten Staaten. Die National Collegiate Athletic Association wurde 1894 gegründet. Sie hat derzeit über 1,100 Mitgliedsschulen und besteht aus Schulen der Division I, II und III.

Welche Berufe kann ich mit einem pferdewissenschaftlichen Abschluss ausüben?

Ein pferdewissenschaftlicher Abschluss kann zu einer Reihe von verschiedenen Karrieren führen. Sie können eine qualifizierte Tierarzthelferin, Pferdepraktiker oder Pferdetechniker werden.
Pferdewissenschaftliche Studiengänge erfreuen sich bei Studierenden großer Beliebtheit, da sie vielfältige Berufsmöglichkeiten bieten. Sie können sich in einer Vielzahl von Berufen einbringen, von der Tierpflege bis zur Arbeit in einem Stall.
Neben den vielfältigen Karrieremöglichkeiten können Sie auch eine wichtige Qualifikation erwerben, die von Arbeitgebern nachgefragt wird. Es gibt mehrere Gründe, warum ein pferdewissenschaftlicher Abschluss eine beliebte Wahl für Studenten ist.

Hat Yale ein Reitprogramm?

Das Yale College Equestrian Team (YCET) ist ein Vereinssportteam der Yale University in New Haven, Connecticut. Das YCET wurde 1985 gegründet und wächst und entwickelt sich seitdem weiter. Reiter des Clubs trainieren regelmäßig auf der Cedar Brook Farm, deren Trainer ihnen eine hervorragende Grundlage bieten, auf der sie ihre eigenen Fähigkeiten im Wettkampfsport aufbauen können. Das Yale Club Equestrian Team nimmt sowohl an Wettbewerben der Intercollegiate Riding Association (IRA) als auch an College-Pferdeshow-Wettbewerben wie der New England Horse Show Association (NEHSA) teil. 

Hat die UCLA ein Reitteam?

Das UCLA-Reiterteam, das aus über 30 gut gelaunten College-Studenten besteht, ist eine leidenschaftliche Gruppe junger Damen, die eine tiefe Hingabe zum Reiten teilen. Das Team nimmt an interkollegialen Wettbewerben teil und trifft sich regelmäßig mit seinen Trainern zum Üben. Ihr Engagement und ihre Leidenschaft spiegeln sich in ihren Auftritten wider. In den letzten zwei Jahren hat das Team mehrere Intercollegiate-Wettbewerbe gewonnen, darunter die jährliche US Dressage Championship, die Intercollegiate Horse Show und die Intercollegiate National Horse Show.

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish