Warum sind Jockeys so klein? Horse Jockey Fakten und Statistiken erklärt!

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2022

Wenn Sie schon einmal für a Tag bei den Rennen, fragen Sie sich vielleicht, warum Jockeys so klein sind? Muss man eine bestimmte Größe haben, um ein Rennpferd zu reiten, oder gibt es einen anderen Grund, warum Jockeys so klein sind? Lass es uns herausfinden!

Warum sind Jockeys so klein?

Pferderennen sind ein hart umkämpfter Sport, bei dem große Geldpreise auf dem Spiel stehen, sowie der enorme finanzielle Umsatz der Glücksspielindustrie. In diesem Sport sind sowohl das Pferd als auch der Reiter die Stars der Show, mit einigen Jockeys erreichen Berühmtheitsstatus. Aber warum sind Jockeys so klein und hilft ihnen das, Rennen zu gewinnen?

Um dieses Konzept vollständig zu vertiefen, müssen wir zunächst verstehen, wie die Welt der Pferderennen funktioniert. Pferde treten in Rennen gegeneinander an, die so konzipiert sind, dass sie ein aufregendes und wettbewerbsfähiges Ende bieten – es würde keinen Spaß machen, ein Rennen zu sehen, bei dem es ein Pferd gibt, das die anderen übertrifft!

Dies wird erreicht, indem Pferde mit ähnlichem Können, Alter, Geschlecht und Erfahrung im selben Rennen eingesetzt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie die Rennbehörden klassifizieren, an welchen Rennen ein Pferd teilnehmen kann, aber das Ziel ist immer, Pferde mit ähnlicher Geschwindigkeit zusammen zu gruppieren.

Sobald diese Pferde für ein Rennen angemeldet sind, entscheidet der Handicapper, welches Mindestgewicht jedes Pferd tragen sollte. Auch dies soll ein hart umkämpftes Rennen schaffen. Ein Pferd, das mehrere Rennen gewonnen hat, muss möglicherweise mehr Gewicht tragen als eines, das noch nie zuvor Rennen gefahren ist.

Das vom Pferd getragenes Gewicht besteht aus dem Jockey und dem Sattel. Wenn dieses kombinierte Gewicht unter dem Mindestgewicht liegt, das das Pferd tragen sollte, werden Gewichte hinzugefügt, um die Differenz auszugleichen. Wenn jedoch das kombinierte Gewicht das Handicap übersteigt, wird nichts dagegen unternommen und das Pferd muss mit mehr Gewicht als nötig antreten!

Dies benachteiligt das Pferd offensichtlich, da es mehr Gewicht trägt, als der Handicapper für notwendig erachtet hat. Um dies zu verhindern, neigen Rennpferdetrainer dazu, Jockeys auszuwählen, deren Körpergewicht so nahe wie möglich am Handicap-Gewicht liegt.

Diese Gewichte sind oft sehr niedrig, daher ist es für kleinere Jockeys viel einfacher, die bestmögliche Chance zu bekommen, das Handicap-Gewicht zu erreichen. Jockeys müssen nicht nur leicht, sondern auch körperlich fit und stark sein. Ein größerer Jockey müsste außergewöhnlich dünn sein, um das Handicap-Gewicht zu erreichen, und es ist weniger wahrscheinlich, dass er körperlich stark genug ist, um das Pferd zum Sieg zu reiten.

Troxel Liberty Black Duratec Reithelm KLEIN

Warum sind Jockeys so klein?

Klicken Sie hier, um Informationen zu erhalten über:

Wie trainieren Jockeys für ein Rennen?

Jockeys trainieren für ein Rennen, indem sie mit dem Pferd und alleine trainieren. Einige Rennpferde werden routinemäßig von Jockeys geritten Teil ihrer Ausbildung, während andere von Pflegern und Stallknechten ausgebildet werden. Wenn ein Jockey ein Pferd trainiert, bereitet er das Pferd auf ein Rennen vor und arbeitet an seiner eigenen körperlichen Fitness.

Das Reiten auf Pferden reicht nicht aus, um die erforderliche Fitness für einen Top-Jockey zu erreichen, und es sind auch einige alternative Trainingsformen erforderlich. Jockeys müssen Training durchführen, um ihre Ausdauer und Ausdauer sowie ihre körperliche Stärke zu verbessern.

All dieses Training muss durchgeführt werden, ohne zu viel schwere Muskelmasse aufzubauen. Ein Top-Jockey hat einen schlanken und drahtigen Körperbau, der stark genug ist, um ein aufgeregtes Rennpferd zu kontrollieren, ohne zu viel zusätzliches Gewicht zu tragen.

Jockeys müssen nicht nur hart trainieren, sondern auch eine strenge Diät einhalten, um ihr Gewicht und ihre Fitness zu halten. Viele Jockeys unternehmen auch am Tag vor einem Rennen zusätzliche Schritte, um Gewicht zu verlieren, wie zum Beispiel Zeit in der Sauna zu verbringen.

Obwohl Jockeys klein sein mögen, ist es klar, dass diese talentierten und mutigen Reiter echte Spitzensportler sind! Sie müssen einem strengen Trainingsplan folgen und ihr Gewicht ständig überwachen und in der Lage sein, ein 1000 Pfund schweres Pferd zu kontrollieren, das mit einer Geschwindigkeit von 40 Meilen pro Stunde oder mehr läuft. Beeindruckendes Zeug!

Wie trainieren Jockeys für ein Rennen?

Zusammenfassung – Warum sind Jockeys so klein?

Wie wir gelernt haben, ist die Antwort auf die Frage, warum Jockeys so klein sind, dass sie dadurch einen großen Vorteil bei Rennen haben. Ein kleiner Jockey kann auch ein geringeres Körpergewicht halten, ohne so dünn zu sein, dass er das Pferd nicht körperlich kontrollieren kann. Das Reiten eines Rennpferdes erfordert Kraft und Ausdauer, und ein kurzer Jockey kann dies bieten und gleichzeitig das geringstmögliche zulässige Gewicht für das Pferd haben.

Wir würden gerne Ihre Meinung darüber hören, warum Jockeys so klein sind! Hast du schon immer davon geträumt, Jockey zu werden, hast aber Angst, dass du zu groß sein könntest? Oder vielleicht haben Sie Fragen darüber, wie man am besten Jockey wird? Hinterlasse unten einen Kommentar und wir melden uns bei dir!

FAQ's

Hemmen Jockeys ihr Wachstum?

Jockeys hemmen ihr Wachstum nicht, sie sind einfach von Natur aus kleiner als der Durchschnitt. Es gibt nichts, was eine Person tun kann, um ihre Körpergröße zu verändern, da dies durch ihre genetische Ausstattung vorgegeben ist.

Warum muss man klein sein, um ein Jockey zu sein?

Jockeys sind in der Regel kleiner als der Durchschnitt, da sie dadurch einen großen Gewichtsvorteil haben. Ein kleiner Reiter kann ein geringeres Körpergewicht erreichen als ein großer Jockey, wodurch das Pferd weniger Gewicht tragen muss.

Was ist die Gewichtsgrenze für einen Jockey?

Es gibt keine festgelegte Gewichtsgrenze für einen Jockey; Tatsächlich hindert nichts einen Schwergewichtsjockey daran, an einem Rennen teilzunehmen! Trainer bevorzugen jedoch Jockeys mit einem Körpergewicht, das dem zugeteilten Gewicht, das das Pferd für dieses Rennen tragen sollte, so nahe wie möglich kommt.

Haben Jockeys Essstörungen?

Jockeys müssen eine strenge Diät und ein strenges Trainingsprogramm einhalten, um körperlich stark genug zu sein, um an einem Rennen teilzunehmen, ohne übermäßiges Körpergewicht zuzunehmen. Das Reiten auf einem Rennpferd ist körperlich sehr anstrengend, und Jockeys müssen überraschend viele Kalorien zu sich nehmen, um ihre Fitness zu erhalten.

DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish